Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 2 Kommentare

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

D.

Die Burg Orava

Der Mittwoch der vergangenen Woche war ein ausgesprochener Schietwettertag – so man sich denn zu einem Kurzurlaub bereit erklärt und in die Mala Fatra gereist ist. Dicke Wolken hingen über dem Vrátna-Tal, aus denen es stetig und unaufhaltsam herabregnete. Von…

Eintrag lesen

Teilen