Von mir aus gerne – aber nur so. Wir sind diesem freundlichen Gefährt auch ‘on the road’ begegnet, es tuckert mit maximal 70 Sachen durch Jütland. Wunderschön, und Entschleunigung pur.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

R.

Rubjerg Knude Fyr

Der Leuchtturm an der Rubjerg Knude – einer Wanderdüne zwischen Lønstrup und Løkken – gehört wohl zu den meist fotografierten Motiven an der dänischen Nordseeküste. Und das zu Recht, denn es ist ein wahrhaft magischer Ort – einzigartig und rundum…

Eintrag lesen

Teilen