Ein richtiges Floß auf der Elbe

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. Durfte schon dreimal mitfahren, einfach grandios, fast geräuschlos über das Wasser zu gleiten. Dazu die Strecke von Prossen beginnend durch die Sächsische! Ausserdem ist die Perspektive sehr schön von so ganz unten. Mannschaft besteht aus lauter Pfundskerlen und -weibern. Also alle Daumen hoch!

    1. Das freut mich für dich und das glaube ich gerne. ich habe die Elbe ja schon oft mit dem Boot befahren und weiß die Strecke wohl zu schätzen. Aber auf einem Floß war ich noch nie unterwegs … :(

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter