Das ist das Problem mit dem Trinken, dachte ich, während ich mir einen Drink eingoss. Wenn etwas schiefgeht, trinkt man, um zu vergessen; wenn’s etwas Gutes gibt, trinkt man, um zu feiern; und wenn nichts passiert, trinkt man, damit etwas passiert.
Charles Bukowski

3 Kommentare

  1. derbaum 18. April 2014 um 16:15

    :) ….

    ich hab das problem nicht mehr…

    Antwort
    1. Rappel 18. April 2014 um 23:18

      Bukowski auch nicht mehr. Aber er hat es exzellent auf den Punkt gebracht. :)

      Antwort
      1. derbaum 19. April 2014 um 06:31

        hat er! wie so vieles ;)

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.