Es ist Winter – jetzt auch im Elbtal. Eigentlich nicht der Rede wert – wenn dieser Winter nicht solch ein besonders milder und sonnenreicher Winter wäre.

Der erste Schnee

Der erste Schnee

Der erste Schnee

Der erste Schnee

Der erste Schnee

Der erste Schnee

Werten wir ihn doch so als eine kleine Entschädigung für die viel zu langen, finsteren Wochen des vergangenen Jahres, und hoffen, dass der weiße Spuk jetzt ein schnelles Ende findet.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 3 Kommentare

3
    1. Na gut, ich will ja kein Spielverderber sein. Ein, zwei Wochen ordentlich Winter lasse ich gelten, will ja auch mal wieder auf die Bretter … Aber dann ist es genug und höchste Zeit für Sonnenschein und das erste, zarte Grün. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.