Im Fazit bleibt die Feststellung, dass ich zum Diktator nicht tauge. Das kann man nun natürlich sehen, wie man will … Zum besseren Verständnis präsentiere ich hiermit mein DIKTATORCHECK-Testergebnis.

Talent: Talentfrei, aber stets bemüht

Deine Amtszeit: 3 Jahre

Führungsstil: Charismatisch

Ideologie: Sozialistisch

So verlief Deine Diktatur:

Herzlichen Glückwunsch! Du bist der vielleicht schlechteste Stalinist, den die Welt je gesehen hat. Mit harter Hand und pseudosozialistischer Ideologie wolltest Du das Land umkrempeln. Aber mit jeder platten Unterdrückungsmaßnahme hast Du die Menschen mehr gegen Dich aufgebracht. Am Ende rannten wieder Millionen vor allem Ostdeutscher Freaks durch die Straßen und skandierten etwas von “Wir sind das Volk”. Entsprechend fachgerecht wurdest Du dann auch von einem jungen sächsischen Nazi aus dem Amt gejagt, der Deinen Machtapparat für seine Zwecke zu nutzen wußte. Du bist irgendwo im Fichtelgebirge untergetaucht und lebst vom Verkauf illegal hergestellter Räuchermännchen.

Job-Alternativen: DSDS-Kandidat, Hupfdohle

Nun ja. Ich schlage vor, ihr schaut selbst einmal beim Diktatoren-Test vorbei.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 4 Kommentare

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

W.

WordPress: Die Gutenberg Fibel

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die in Bälde erscheinende neue Version von WordPress kommt mit einem komplett neuen Editor daher. Der Editor, der auf den Namen Gutenberg hört, wird die gewohnte Art und Weise, Inhalte in WordPress zu bearbeiten, komplett verändern. Um zum Stichtag nicht völlig überrollt zu werden, empfiehlt es sich, zeitnah den Umgang mit Gutenberg zu erlernen.

Eintrag lesen

Teilen