Am vergangenen Wochenende feierte die YiXue-Kultur in Dresden das Mutter Erde Kultur Festival – mit einem lauten Umzug und einer Bühne am Königsufer. Die farbenfrohen Bilder sind – auf Grund der langen Ladezeit – ausgelagert und in diesem Flickr-Album zu betrachten.

Wer sich zum Thema informieren möchte, liest bitte auf der Webseite und bei Bedarf auch anderswo nach. Wohlgemerkt: Thema dieses Eintrags ist nicht die Diskussion der Frage nach der Sinnhaftigkeit dieser oder ähnlicher Ideen und ihre Umsetzung – deren Deutung bleibt jedem selbst überlassen. Befindet ihr für euch, ob ihr damit könnt oder eher nicht. Hier erfolgt keine Wertung, sondern lediglich die fotografische Dokumentation des kunterbunten, friedlichen und fröhlichen Festumzugs vom vergangenen Sonntag.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

D.

Drei Männer im Schnee

Der Geheimrat und Millionär Tobler möchte die Menschen studieren und reist im Kostüm des armen Schluckers Schulze in das Grandhotel Bruckbeuren, welches als erste Adresse für Reiche und Sorglose, gelangweilte Gattinnen und begeisterte Wintersportler gilt. Er wird begleitet von seinem…

Eintrag lesen

Teilen
Z.

Zehn Verweise

Zehn Verweise zu zehn sehenswerten Fotoserien – allesamt eindrucksvoll und hiermit im Block empfohlen. Als Notiz für mich und – wie gehabt – zum Zwecke der allgemeinen Information, Inspiration und Ermunterung. Ice Fishers – Aleksey Kondratyev fotografierte Eisfischer*innen, die sich…

Eintrag lesen

Teilen
S.

Sieben Verweise

Sieben Verweise zu sieben sehenswerten Fotoserien – allesamt eindrucksvoll und hiermit im Block empfohlen. Als Notiz für mich und zum Zwecke der allgemeinen Inspiration und Ermunterung. eine Serie eindrucksvoller Portraits von Luke Casey Sven Zellner dokumentiert das Leben der Nomaden in…

Eintrag lesen

Teilen