Rappel

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter, und überall.

3 Kommentare

  1. irgendwie erinnert er mich immer an den einen mönch aus “der name der rose”….

    sehr schön in s/w….

  2. Freut mich, dass es gefällt, vielen Dank fürs Lob. Mit dem Kuttenträger im Film hast du recht, ich erinnere mich ebenfalls an ein ähnliches Gesicht …

Schreibe einen Kommentar