Es ist für mich nicht nachvollziehbar, weshalb diese simple Funktion nicht von Hause aus in WordPress integriert ist …

Mag sein, dass es inzwischen auch andere Lösungen gibt, aber das Plugin Add featured image to RSS feed macht genau das, was der Name besagt: es fügt das gewählte Beitragsbild dem blogeigenen RSS Feed hinzu. Ich bin begeistert …

Vorausgesetzt ist natürlich, dass dein Theme die “Featured Image” Funktion überhaupt unterstützt.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 1 Kommentar

1
  1. Danke!
    es ist wirklich ein Jammer mit der “leading Blog Lösung”. Habe ein passendes Plugin gefunden und nachinstalliert. Auch das ist sehr umständlich, weil ich jedes Mal die Rechte ändern muss zum updaten.

    naja WordPress eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

G.

Grün, sicher und werbefrei auch

Mit dem Blick auf Edward Snowdens NSA-Enthüllungen scheint es spätestens jetzt geboten, sich fürsorglich den Themen Datensicherheit und Verschlüsselung zu widmen. Dabei sollte die eigene Kommunikation via Email ganz oben auf der Liste stehen. POSTEO, ein kleiner Emaildienst aus Berlin-Kreuzberg,…

Eintrag lesen

Teilen
A.

Acht Verweise

Acht Verweise zu acht sehenswerten Fotoserien – allesamt eindrucksvoll und hiermit im Block empfohlen. Zum Zwecke der Inspiration, der allgemeinen Information und Ermunterung. Kirgisistan – ein Abenteuer – Andreas Jacob reiste für eine Skitour und zum Bergsteigen nach Kirgisistan Großartige…

Eintrag lesen

Teilen