Babbeljahn und daddeldu

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. Vielen Dank für die konstruktive Kritik und nichts für ungut. Die Kalauer sind vermutlich dem jahrelangen Lesen der VOLL VORAUS geschuldet. Ich sage nur: „Persönliches Intensivierungskonto, Solischießen, Wettbewerbsprogramm, zusätzlicher Nutzen, Wettbewerbsverpflichtungen, Republikgeburtstag, geplante technische Ausfalltage, politisch-ideologisch, geistig-kulturell, gefestigt und gestärkt, positiv und nützlich, Sicherung des Friedens, schöpferische Atmosphäre, wissenschaftlich-technische Höchstleistungen, persönliche zusätzliche Verpflichtungen, straffe differenzierte politische Leitung, Grundsatzmaterial, größte Breite und Wirksamkeit, Kommunisten und Leiter an die Spitze, Neuererwesen, zusätzlicher volkswirtschaftlicher Nutzen, vorbildliche Leitungstätigkeit, kalkulierter Nutzen, Zwischenbilanz, Solidaritätskonto, entwickelte sozialistische Gesellschaft, werktätige Jugend, materielles und kulturelles Lebensniveau, hohes Entwicklungstempo, Erhöhung der Effektivität, hohe ökonomische Ergebnisse, Beitrag zum Nationalfeiertag, realistisch abgestimmte Konzeption, Brennpunkt der Brücke der Freundschaft, ökonomischer Beitrag, Freundesland, komplizierte Aufgabe, echte Bewährungsprobe, Kampfprogramm, Eigenleistungen, Initiativschicht, Diskussionsabend, wissenschaftlich-technischer Fortschritt, Wachstum der Arbeitsproduktivität, ökonomische Initiativen, Wirtschaftsstrategie, Einheit von Wirtschafts- und Soziallpolitik“. (VV 23. Oktober 1987, Seite 7)
    Zur Wiedergutmachung wird die Lektüre meiner Texte in den BORDGESCHICHTEN des DSR-Seeleute e.V. Freiberg empfohlen.
    Mit freundlichen Grüßen

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter