Irgendwann, und irgendwo auf Usedom

36 2

Bansin auf Usedom, im Juli 2010.

Ich erinnere mich: circa eine halbe Stunde nach dieser Aufnahme wiesen die Rettungsschwimmer alle Badenden an, das Wasser wegen Sturmwind und zu hoher Wellen zu verlassen.

Rappel

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter, und überall.

2 Kommentare

    1. So etwas wie ein Lieblingsbild, aus dem Archiv hervorgeholt und gepinnt :)

Schreibe einen Kommentar