Wenn der mensch sich nicht alles aufschreibt …

Der Mann im Bild hat kürzlich eine sagenhafte, sehr angenehm zu hörende Performance – anlässlich einer Ausstellungseröffnung (Alrun Krauß “Zwischen : Menschen”) hier in Pirna – geboten. Sein Name ist mir leider entfallen – von daher dürft ihr ihn hier gerne erwähnen – der Vollständigkeit halber, ob seiner wirklich coolen Mugge, des schicken Anzugs wegen und überhaupt …

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 5 Kommentare

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.