Seit dem vergangenen Wochenende ist der wohl älteste Biergarten Deutschlands wieder geöffnet. Die Sommerwirtschaft an der Schlossschänke hat nun täglich ab 10.00 Uhr und bis in den Herbst hinein geöffnet.

Mit ihrer exponierten Lage bietet sie allerbeste Aussicht auf die Altstadt und das Elbtal – Besucher der Stadt sollten sich diese auf keinen Fall entgehen lassen …

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 2 Kommentare

2
    1. Eine gute Idee. Momentan wird hier unten an der Treppe noch kräftig gewerkelt, aber in zwei Wochen sollte wohl alles fertig sein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

P.

Pirna: 15 Jahre AKuBiZ

Anno 2001 fanden sich in Pirna einige Menschen zusammen, um gemeinsam etwas gegen den stetig wachsenden Rechtsruck in der Gesellschaft zu tun. Zunächst ging es einfach darum, einen Schutzraum zu organisieren und anzubieten. Kurzerhand wurde ein Verein gegründet – das…

Eintrag lesen

Teilen
N.

Neue Bauarbeiten am Schlossberg

Die Stadt Pirna hat vor einigen Tagen mit den Bauarbeiten am nördlichen Schlossberghang begonnen. Erklärtes Ziel ist es, den Beginn des überregional bekannten Malerweges – unterhalb der ehemaligen Festungsanlage Pirna-Sonnenstein – zu sanieren und gestalterisch deutlich aufzuwerten. Im Zuge der…

Eintrag lesen

Teilen