Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Januar 2020

  • Zum Wochenbeginn ein Kinotipp … Wir schreiben das Jahr 1917. Der Norden Frankreichs, die Westfront, im britischen Sektor. Die beiden Soldaten Will Schofield und Tom Blake erhalten den Befehl, eine dringende Nachricht an Colonel Mackenzie zu überbringen. Dieser steht mit seinem Battalion in der vordersten Linie und ist kurz davor, einen Angriff auf die Deutschen zu…

    Weiterlesen

  • Kurz vor Weihnachten verschickte Don MacAskill, seines Zeichens Co-Founder, CEO & Chief Geek von SmugMug und Flickr, eine etwas irritierende Email mit der Bitte an die Mitglieder, massiv für den kostenpflichtigen Flickr-Pro-Account zu trommeln, um somit neue Kunden zu gewinnen und das Geschäft anzukurbeln. Spätestens damit war klar, dass die einst innovative Foto-Plattform in finanziellen…

    Weiterlesen

  • Techies, Fanboys und Fangirls aufgepasst: Der US-amerikanische Entwickler Sam Henri Gold hat sich die Mühe gemacht und mit The (Unofficial) Apple Archive ein umfangreiches (inoffizielles) Apple-Online-Archiv zusammengestellt. Wir erinnern uns: Die Firma Apple wurde anno 1976 von Steve Wozniak, Steve Jobs und Ron Wayne als Garagenfirma gegründet. Mit den Computern Lisa und Macintosh zählte Apple zu den ersten Herstellern…

    Weiterlesen

  • So ließe sich der Charakter meiner gestrigen Strecke in einem Satz beschreiben … Man beachte das Höhenprofil. Im Konkreten sah das dann so aus: Mit der Bahn bis Stadt Wehlen fahren, mittels Fähre übersetzen und dann über den Schwarzberggrund und den Steinernen Tisch zur Bastei hinauf steigen. Ich nahm die üblichen Aussichten mit und stieg…

    Weiterlesen

  • Wir erinnern uns: Am vergangenen Samstag wurde im Dresdner Kabarett „Die Herkuleskeule“ die Vorstellung seitens einer rechten Pöbel-Truppe massiv gestört (siehe dazu auch „Den Rechtspopulisten stärker entgegentreten“ DLF am 13.01.2020). Inzwischen bekundeten andere Kabarettisten aus Sachsen ihre Solidarität und bilanzieren die unerfreuliche Gesamtsituation. „Über Pegida-Witze hat noch vor einigen Jahren das ganze Publikum gelacht. Heute…

    Weiterlesen

  • Ab und an muss der mensch im Osterzgebirge vorbeischauen …

    Weiterlesen

  • Der mensch hatte kürzlich, zum Zwecke der Erneuerung, zwei iMacs auf dem Schreibtisch stehen. Und damit auch zwei Geräte im heimischen Netzwerk, die als solche beide aufgeführt sind, sprich „Peter-Paul-Thorbens iMac“ und „Peter-Paul-Thorbens iMac (2)“. So weit, so gut. Das Ärgernis besteht nun darin, dass „Peter-Paul-Thorbens iMac (2)“ seinen irritierenden Namen auch dann beibehält, wenn…

    Weiterlesen

  • Das Thema Fotografie. Querbeet und weltweit.

    Weiterlesen

  • Klare Ansage von Oi Polloi. Wer die Gruppe nicht kennt: Die schottischen Anarcho-Punks sind eine der dienstältesten Punk-Bands, die auch heute noch spielen. Die Kapelle gründete sich anno 1981 in Edinburgh (die Bandmitglieder gingen damals noch zur Schule). Sie spielten von Beginn an einen hymnenhaften Oi!-Punk, orientierten sich jedoch später am Anarcho-Hardcore-Punk (gelegentliche Ausflüge zum…

    Weiterlesen

  • Ich habe gelesen: „Im Freien – Abenteuer vor der Tür“ von Björn Kern. Björn Kern ist Schriftsteller und lebt auf einem Hof im Oderbruch. Weite Landschaften, stille Wiesen und riesige Agrarflächen prägen das Oderbruch. Der Fluß mit seinen Läufen, die Grenze zu Polen und die Seelower Höhen, Ort des Gemetzels im April 1945, liegen nicht all zu…

    Weiterlesen