MacOS: Gerätenamen ändern

Der mensch hatte kürzlich, zum Zwecke der Erneuerung, zwei iMacs auf dem Schreibtisch stehen. Und damit auch zwei Geräte im heimischen Netzwerk, die als solche beide aufgeführt sind, sprich “Peter-Paul-Thorbens iMac” und “Peter-Paul-Thorbens iMac (2)”. So weit, so gut. Das Ärgernis besteht nun darin, dass “Peter-Paul-Thorbens iMac (2)” seinen irritierenden Namen auch dann beibehält, wenn sich “Peter-Paul-Thorbens iMac” aus dem Netzwerk verabschiedet hat und auf irgendeinem anderen, staubigen Schreibtisch und unter neuem Namen wackelt.

Es gilt also, den Gerätenamen zu ändern. Eine simple Funktion, die sich in den Systemeinstellungen, unter dem Eintrag “Freigaben”, gleich oben, ausführen lässt. Allerdings nur, wenn man darum weiß, und man nicht, wie der mensch, 14 Tage lang, immer mal wieder und überall im System danach suchen muss. Es ist ja schließlich eine Frage der Ehre, Google bei solch profanen Dingen außen vor zu lassen …

Nun ja. (Tipp via)

Geschrieben von

Rappel

1310 Beiträge

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen. Dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.
Zeige alle Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Erforderlich markiert *