Kurzfilm: Schirkoa

Die politische Karriere, Bordellbesuche und die Liebe zu einer schattenhaften Frau: In der imaginären Stadt Bag-Heads steht ein Senatsmitglied vor einer schwerwiegenden Entscheidung. Danach ist nichts mehr, wie es einmal war …

“Schirkoa” ist ein preisgekrönter animierter Kurzfilm (knappe 14 Minuten), der vom indischen Filmemacher Ishan Shukla geschrieben, inszeniert und animiert wurde. Nachdem er bei seiner Uraufführung auf dem LA Shorts Fest 2016 die Auszeichnung “Best Animated Short” gewonnen hatte, qualifizierte sich der Streifen in 2017 sogar für den Oscar. Mit Blick auf den Erfolg des Kurzfilms wird “Schirkoa” jetzt als gleichnamige und abendfüllende Animation produziert.

Man darf gespannt sein.

Geschrieben von

Rappel

1247 Beiträge

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.
Zeige alle Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Erforderlich markiert *