BEAT im BEET – Forum und Festival in Pirna

Bands, Workshops, Zusammensein. Kunst und Musik und nette Menschen an einem ungewöhnlichen Ort. Das alles lokal, sprich hier in Pirna. Dem lobenswerten Ansinnen hat sich ein bunter Haufen lustiger Leute aus nah und fern (die alle irgendwie mit Pirna verbandelt sind) verschrieben. Ein kleines Festival ist geplant. Eines, das sich vielleicht etablieren könnte? Wenn denn die Premiere gelingt … Schaun wir mal.

Stattfinden soll es im Spätsommer, vom 27. bis zum 29. September 2019. In einer leerstehenden Gärtnerei in Pirna-Jessen. Vorausgesetzt, die Kosten, welche über eine Crowd-Funding-Kampagne hereinkommen sollen, sind gedeckelt. Aktuell steht die Finanzierung bei knapp 60 Prozent, da geht also noch etwas. Und ich trommle sehr gerne dafür, denn die Wichtigkeit solcher Art von Bereicherung für Stadt und Region steht, gerade in diesen finsteren Zeiten, für mich außer Frage.

Genauere Informationen zum BEAT im BEET Festival (also Bands, Unterkünfte, Tickets etc.) entnehmt ihr bitte der Website. Zur Crowd-Funding-Kampagne geht es hier entlang und den netten kleinen Imagefilm seht ihr ja anbei.

So weit, so gut – ihr seid am Ball. Und ich drücke die Daumen.


Symbolbild: Adrian Infernus

Geschrieben von

Rappel

1245 Beiträge

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.
Zeige alle Beiträge

2 Kommentare zu “BEAT im BEET – Forum und Festival in Pirna”

  1. ich drücke die daumen das es gelingen möge – auch wen ich nicht der fan dieser veranstaltungen bin ;-) – aber wichtig ist sowas da hast du völlig recht!

    1. Geht mir ähnlich. Wir sind so Menschen, die lieber ihr eigenes Ding machen. Und inzwischen ja doch eine andere Generation. :)

      Trotzdem applaudiere ich und hoff auf das gute Gelingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Erforderlich markiert *