Schulzenmühle, Podemus und Zschoner Mühle

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

    1. Wir hatten das tatsächlich erwogen. Sind dann aber davon abgekommen, so verschwitzt und verdreckt wie wir waren (üble Schlammpisten!). Das schickt sich so nicht! Wir machen das lieber richtig, im ordentlichen Zwirn. :)

      Pennrich ist das Schlafdorf?

  1. nu, und pesterwitz zum teil und ockerwitz zum teil und alle diese dörfer rundum – leider… (so wie meusegast bei pirna ;-) ).

    als ob wir keine hausschuhe hätten! aber wir waren ja auch unterwegs, in bautzen…

      1. ja ich wees – wir waren zum #gaffee wieder zu hause! und hatten sogar noch ein! stück eierschecke das wir geteilt hätten! und bautzen – was willste über bautzen schreiben? :-)

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter