Persistence Tour 2019

1 3

Im kommenden Januar gibt es in Dresden ordentlich auf die Ohren. Genauer gesagt am 19.01.2019 im Kraftwerk Mitte. Exakt um 16.30 Uhr startet dort nämlich ein bemerkenswertes Spektakel: die Persistence Tour 2019 – eine Veranstaltung der Extraklasse, welche alljährlich (seit 2005, ausgenommen das Jahr 2011) ausgewählte Größen der internationalen Hardcore-Szene präsentiert.

Folgende Bands sind im Januar dabei:

  • Sick of it all (New York Hardcore)
  • Booze & Glory (Streetpunk /Oi aus London)
  • Ignite (Melodischer Hardcore aus Kalifornien)
  • Walls of Jericho (Metalcore aus Detroit)
  • Municipal Waste (Crossover aus Virginia)
  • Siberian Meat Grinder (Crossover/Thrash Metal aus Moskau)
  • Take Offense (Hardcore aus Kalifornien, oben im Video)

Bei Interesse: Für den Gig in Dresden gibt es noch Karten (34 Euro). Und das Schönste: der mensch hat die Zeit, hat auch schon Tickets und freut sich wie Bolle …

Wissta Bescheid, leeve Kinners.

Rappel

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

3 Kommentare

  1. sorry, aber hier wirds nix mit einem ‘spontanen’treffen :-D

    1. Dort wird auch nicht gequatscht. Das ist ein Sportereignis. :)

  2. :-D

Schreibe einen Kommentar