Flößersteig, Großstein und Schmidt´s Linde

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. eine sehr schöne runde (die linde kenne ich noch nicht – das wird aber!) – wobei es der aufstieg aus dem kirnitzschtal schon in sich hat – über 100 höhenmeter wollen erklettert sein ;-) – aber der ausblick ist wirklich grossartig. und dort oben biste fast immer allein. (ich parke der faulheit wegen immer am kriegerdenkmal neben dem wasserwerj…)

    1. Diiirk, wenn du immer so faul bist, wird aus dir nie ein richtiger Waldläufer. :)

      Aber im Ernst: Es ist wirklich wunderschön ruhig dort. Auf der ganzen Strecke sind uns nur zwei Wanderer begegnet. Eigentlich sollte man gar nicht darüber schreiben …

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter