Vier Türme und der Gellertberg

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar zu Regentropfen Antwort abbrechen

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. Oh, schön diesmal wart Ihr also in meiner Heimat unterwegs :)
    Auf dem Gellertberg habe ich als Kind so manchem Pfingstsingen gelauscht und das Freilichtkino haben wir in den 80er Jahren selber über einige Jahre betrieben….

    1. Wie schön – das ist wahrlich ein lauschiges Plätzchen. Die meisten Freilichtbühnen, die ich kannte, sind Vergangenheit. Von daher hoffe ich, dass diese noch lange erhalten bleibt …

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Weblog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter