Das Islandbild zum Wochenende

222 2

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint in loser Folge und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt eines der Amphibienboote, mit denen die Touristen die Gletscherlagune Jökulsárlón – die bekannteste und größte ihrer Art in Island – befahren können. Das Gewässer befindet sich am südlichen Ende des Vatnajokull-Gletschers (zwischen dem Skaftafell-Nationalpark und der Stadt Hofn) und bietet mit seiner schwarzen Küste und den vielen, kleinen Eisbergen einen wahrhaft surrealen und fantastischen Anblick.

Wir hatten kein gutes Gefühl beim Anblick der Boote und haben auf die Ausfahrt verzichtet.


Island 2017: Das Thema im Rückblick

Hringvegur · Ein Roadtrip · Island 2017
In Reykjavík
Das Punk-Museum in Reykjavík
Das Islandbild zum Wochenende

Rappel

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter, und überall.

2 Kommentare

  1. schön das es noch welche gibt! :-) bilder mein ich!

    1. Die gibt es schon noch. Inklusive Fernweh. :)

Schreibe einen Kommentar