Der Hutberg und die Wilde Klamm

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. die grundmühle ist wohl die neue rakotzbrücke – jeder muss hinrammeln und ein bild davon knipsen ;-) (nur habe ich keine davon vor dem grossen run – ich war da noch nie. früher durfteste ja nicht einfach so über die grenze, also sind wir im sächsischen gewandert. und heute – binsch alt ;-) )

    1. Du bist schon älter, aber doch nicht bewegungsunfähig? Mit etwas Anstrengung ist die Grundmühle jedoch verbunden, man muss schließlich hinunter und auch wieder hoch. :)

      PS: Ihr könntet bis Kamnitzleiten fahren und dann dort hinuntergehen. Zur Aussicht kommt ihr so auch.

  2. ich fahre doch nicht ins sozialistische ausland :-) – und berge komm ich schon noch runter. und hoch – aber so weit ins böhmsche laufen? – ich wollte damit nur sagen, als ich noch jung war und auch manchmal noch mehr zeit hatte waren die umstände dagegen, jetzt isses halt was anderes. aber ich bin weit davon mich zu beklagen – der aufzug in schandau ist auch ein tolles ziel! das meine ich ernst – vor allem mit einem freund im rollstuhl…

Moin!

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Weblog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter

Sliding Sidebar