Noch eine halbe Stunde in der S-Bahn und der Akku des Smartphones pfeift auf dem letzten Loch – ihr kennt das. Keine Steckdose, kein Ladekabel. Also Schweißperlen, Hitzewallungen und Atemnot. Immerhin steht das kalte, graue Off unmittelbar bevor – lustig geht anders!

Doch Obacht: Bevor das Schreckensszenario eintritt können wir den baldigen Akku-Tod teilen. Noch besser: Wir können jetzt mit Menschen in der gleichen (fatalen!) Lebenssituation chatten. Machbar wird das über die anonyme Chat-App DIE WITH ME, die bei weniger als 5% Akkuladung automatisch aktiviert wird.

Holy shit! Angst und Traurigkeit waren gestern. Heute bin ich reinen Herzens und habe Spass beim gemeinsamen Blick auf die schwindende Akkurestlaufzeit. Geteiltes Leid ist halbes Leid …

DIE WITH ME kostet einen knappen Euro und ist für iOS und Android verfügbar. Und ich gebe zu: Die Idee gefällt mir ganz ausgezeichnet. (Tipp via)


Press-Photo by Bieke Depoorter / Magnum Photos

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 4 Kommentare

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

V.

Vorfreude, schönste Freude

Steffen Böttcher, seines Zeichens Fotograf aus Buchholz in der Nordheide (südlich von Hamburg), hat heute seine Einschätzung der Fuji Instax SQ 10 veröffentlicht. Die Kamera wurde erst vor wenigen Wochen vorgestellt und der Stilpirat war einer der Ersten, der sie…

Eintrag lesen

Teilen
R.

Retro Fotos mit BitCam

Mit BitCam – einer liebenswerten App aus dem Hause der Iconfactory – könnt ihr wunderbar pixelige Schnappschüsse im klassischen 8bit-Retro-Modus erstellen. Die Optionen sind dabei überschaubar. Neben dem Standardmodus lässt sich zum Einen die Punktdichte erhöhen oder verringern. Dazu kommt…

Eintrag lesen

Teilen