Wir brauchen mehr Punkrock im Advent – um dem allgegenwärtigen und zunehmend unerträglichen Weihnachts-Gedudel zu entfliehen. Und wenn es nur für diese knappen drei Minuten ist …

FLATFOOT 56 ist eine bemerkenswerte Folk-Punk-/Oi!-Band aus Chicago, Illinois, USA. Ihr Musikstil ist vergleichbar mit dem anderer Folk-Punk-Bands wie etwa den Dropkick Murphys. Die drei Brüder Tobin Bawinkel, Justin Bawinkel und Kyle Bawinkel gründeten die sportliche Kapelle im Sommer 2000. Bald darauf stieß Josh Robieson zur Band hinzu, der mittels furios gespieltem Dudelsack (oder Mandoline) der Band zu ihrem eigenen, charakteristischen Musikstil verhalf.

Im Video seht und hört ihr mit Stutter einen Titel vom im März dieses Jahres erschienen und überaus lobenswerten Album “Odd Boat”.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Es gibt 3 Kommentare

3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I.

Im Museum

Signierte Erstauflagen, Videomitschnitte, unveröffentlichte Fotos und handsignierte Poster. Originale Drumsticks und viele Zeitungsartikel. Dazu gilt es etwa die Original-Bühnenjeans von Johnny Ramone (John Cummings, 1948-2004), die Chucks von Marky Ramone oder einen von Joey Ramone (1951-2001) getragenen Bühnenhandschuh zu bestaunen….

Eintrag lesen

Teilen