Pixelmator Pro

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. Ich hab heute die Info per Mail bekommen. Interessante Produkte von den Pixelmator Brüdern. Werde es auch testen. Bin mit Pixelmator (normalo) immer ganz gut klar gekommen.

  2. mein anderer kommentar is weg :-( — ich meinte nr – welche alternative habe ich hier zu LR – ich habe mehrere getaggte, sortierte kataloge (einen davon mit 70 000 bildern aus 9 jahren) – wie bekomme ich die hier importiert, sortiert und überhaupt?

    1. Jetzt sind alle Kommentare da (habe den vorherigen mal gelöscht).

      Hmm, das scheint mir alternativlos. Und genau darum nutze ich die Katalogfunktion in LR nicht, sondern bearbeite damit nur. Das Archiv liegt komplett in Apples Fotos, und das ist gut so – habe ich doch somit die freie Wahl für das Bearbeitungsprogramm.

      1. das problem ist – ich habe mit LR schon lange vor meinen mac-zeiten begonnen ;-) – freie auswahl der bearbeitungsprogramme hab ich ja – wenn ich die LR-internen nicht benutzen will…

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter