Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint jetzt jede zweite Woche und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt einen der zahlreichen und beliebten Hot Pots, und zwar explizit den bei Djúpavogskörin im Osten der Insel. Er ist unweit der Ringstraße gelegen und entsprechend gut besucht. Ob des temporären Andrangs vor Ort muss man sich aber keine Sorgen machen – bei einer Wassertemperatur von 42°C sitzt niemand länger als 10 bis 15 Minuten in der Badewanne.

Eine gute Übersicht über alle Hot Pots im Land, inklusive Koordinaten, findet ihr unter Hot Pot Iceland.


Island 2017: Das Thema im Rückblick

Hringvegur · Ein Roadtrip · Island 2017
In Reykjavík
Das Punk-Museum in Reykjavík
Das Islandbild zum Wochenende

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

N.

Neun Verweise

Neun Verweise zu neun sehenswerten Fotoserien – allesamt eindrucksvoll und hiermit im Block empfohlen. Als Notiz für mich und – wie gehabt – zum Zwecke der allgemeinen Information, Inspiration und Ermunterung. Surreale Fotografie von Erik Johansson Early hair dryers 1928-1948…

Eintrag lesen

Teilen