Threema jetzt mit sicheren Sprachanrufen

Threema jetzt mit sicheren Sprachanrufen

Um noch einmal die Werbetrommel zu rühren: Threema bietet jetzt auch Ende-zu-Ende-verschlüsselte Anrufe. Ich habe die Schweizer Messaging-App und Whatsapp-Alternative (für iOS- und Android-Geräte) ja schon oft gelobt, und tue es hiermit einmal mehr.

Also wie gesagt: Mit Threema könnt ihr nun wirklich sicher, sprich abhörsicher, miteinander telefonieren. Der Verbindungsaufbau erfolgt über eine Peer-to-Peer-Verbindung zwischen den Gesprächsteilnehmern, und die Identifikation erfolgt nicht über die Telefonnummer, sondern über die zufällig erzeugte Threema-ID.

Wird ein Threema-Nutzer angerufen, dessen ID nicht in der eigenen Kontaktliste gespeichert ist, wird der Anruf über die Threema-Server geleitet, um die IP-Adresse zu verschleiern.

Im Ganzen also eine runde Sache – nicht nur für Individualisten und Nerds. (alles via)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgender Eintrag:

Das Island-Bild zum Wochenende

Das Island-Bild zum Wochenende