Wenn der mensch – fast immer aus Zeitmangel – beim Fotografieren mit der DSLR zumeist auf die Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Sport etc.) setzt, bleibt der praktizierte Zusammenhang zwischen Blende, Belichtungszeit und ISO oftmals außen vor. Große Blendenöffnung – kleine Blendenzahl, oder doch die große? Und wie war das noch gleich mit der Belichtungszeit? Fragen über Fragen.

Um nun diese Zusammenhänge zwischen den Parametern wieder richtig zu verstehen und auch zu behalten, haben sich die Macher der Hamburger Fotospots schon vor Jahren etwas Geniales einfallen lassen: Die Cheatcard, welche nichts anderes als ein Spickzettel ist, der auf einfache Weise die Auswirkungen, Änderungen und Zusammenhänge zwischen Blende, Belichtungszeit und ISO erklärt.

Es sei hiermit erlaubt, diese schöne Idee wieder aus dem digitalen Archiv hervorzuholen. Die Karte ist zum Ausdrucken optimiert, so groß wie eine Visitenkarte und sollte in keiner Fototasche fehlen.

Bild: Hamburger Fotospots

Die Cheatcard steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-ND 4.0 und ist kostenlos als ZIP-Archiv erhältlich. Unter diesem Link könnt ihr sie herunterladen. Last but not least: der Verweis auf den eigentlichen Artikel, mit kurzen Erläuterungen zu Blende, Belichtungszeit und ISO, im Fotoblog Hamburg.

(alles via)

FilterGrade

2 Kommentare

  1. derbaum 4. Juli 2017 um 16:14

    hach das ich das auch nochmal verstehen würde… danke!

    Antworten
    1. Rappel 5. Juli 2017 um 10:09

      Gegen das Vergessen, lieber Dirk. Verstanden haben wir es schon lange. ;)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.