Marcel Reich-Ranicki

Die meisten Bücher habe ich von der ersten bis zur letzten Zeile gelesen. In den meisten Fällen war es eine Qual.

Der unvergessene und meinerseits hoch verehrte Marcel Reich-Ranicki wäre heute 97 Jahre alt geworden. An ihn soll hiermit, auch angesichts der schäbigen Tyrannen, die in diesen Tagen die Schlagzeilen beherrschen, erinnert sein.


Image: By Mbdortmund (Own work) [GFDL 1.2], via Wikimedia Commons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.