Dazu nur wenige Worte. Denn das Thema ist bekannt und die Dinge wiederholen sich. Und sind doch immer irgendwie anders. Im Fokus waren: der Fernbus, die Hansestadt und das Baltische Meer. Einige Menschen auch, dieses Mal deutlich mehr als sonst. Dazu der Barbier, die Familie und ein Klassentreffen. Lachen, staunen und wundern.

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Rostock/ Warnemünde Photowalk

Die Schnappschüsse wurden alle aus der Hüfte geschossen.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

S.

Seefahrt tut not

Es wird zunehmend schwieriger, den Stadtmenschenmassen mit ihrer dekadenten, lauten und zur Gänze unangenehmen Lebensweise zu entfleuchen. Da braucht es schon einen abgelegenen, tiefen Wald oder aber: das Meer in seiner unendlichen Weite. Letzteres ist natürlich nur mit einigem Aufwand…

Eintrag lesen

Teilen