Morgens am Fluss

Morgens am Fluss

So war das vor einigen Tagen. Inzwischen schaut es etwas anders aus. Die milden Temperaturen, die damit einhergehende Schneeschmelze und der Regen führen dazu, dass die Pegel an der Elbe und ihren Nebenflüssen steigen. Heute morgen sieht es in Pirna so aus, der Pegel steht bei 402 cm. Gut möglich, dass im Laufe des Tages die Alarmstufe 1 ausgerufen wird.

Pirna, am 24. Februar 2017

Pirna, am 24. Februar 2017

In Pirna kommt es derweil zu den üblichen, ersten Einschränkungen in Elbnähe.

Pirna, am 24. Februar 2017

Indessen raten die Experten zur Ruhe – ein größeres Elbe-Hochwasser sei nicht zu erwarten. An Sebnitz und Kirnitzsch könnte es jedoch etwas kritischer werden.

Die aktuellen Pegelstände in Sachsen finden sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgender Eintrag:

Neun Verweise

Neun Verweise