Am Sonntag Wintersport. Im neuen Lieblingswintersportgebiet bei Fürstenwalde (Altenberg). Der Leichenstein und das Schwarze Kreuz. Die Grenze. Ländliche Idylle auf dem Erzgebirgskamm. Ordentlich Schnee, dazu Sonnenschein und Himmelblau. Vergleichsweise wenige Menschen. Wald und offenes Gelände im Wechsel, also alles herzallerliebst.

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Sonntags in der Langlaufloipe

Es blieb für mich beim einmaligen, unfreiwilligen Bodenkontakt.

Teilen
Vorheriger EintragFolgender Eintrag
Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

S.

Sächsische Heimatbilder

Ich habe gelesen: “Sächsische Heimatbilder” von Edgar Hahnewald. Edgar William Hahnewald (1884-1961), seines Zeichens Schriftsteller, Redakteur und Illustrator, wanderte fürs Leben gern im Sächsischen und sah sich dabei aufmerksam um. In den 1920er Jahren trat er mit mehreren Reisebüchern an…

Eintrag lesen

Teilen