Mittagspause auf einem Wolkenkratzer (englisch Lunch atop a Skyscraper) – ihr alle kennt diese berühmte Fotografie der Bauarbeiter, die in ca. 250 Metern Höhe über New York auf einem Stahlträger sitzen. Sie wurde 1932 während der Entstehung des Rockefeller Centers beim Bau des RCA-Building aufgenommen. Der Fotograf war vermutlich Charles C. Ebbets.

Dieser kurze Film erzählt die Geschichte hinter dem Foto und ist als solcher Teil der “100 Photographs” Galerie des Time Magazins, auf die ich erst kürzlich an dieser Stelle verwiesen habe. (via)

3 Kommentare

  1. derbaum 10. Dezember 2016 um 05:53

    darf ich mal kritisch hinterfragen? 1932 und 800m hoch? gabs da noch nicht, gelle! 800ft (sagt sie auch im film) passt. das höchste gebäude des rockefeller centers ist nämlich 259m hoch ( via )

    Antworten
    1. Rappel 10. Dezember 2016 um 10:08

      Du hast natürlich recht, danke für den Hinweis. Das Foto wurde im 69. Stock des Gebäudes aufgenommen, in etwa 250 m Höhe (800ft) über den Straßen von Manhattan. Steht auch alles hier.

      Ich habe das mal korrigiert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.