Kraxeln auf der Starken Stiege

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar zu derbaum Antwort abbrechen

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. das gewitter hatte es ja dann auch in sich! schöne gegend, schöne wege, tolle blicke – alles ganz lange her aber dennoch nicht unbekannt!
    der sonderling war ich nicht – obwohl ich auch kein bier ;-)

    1. Macht nichts, jeder darf nach seinen Bedürfnissen. Die Mühle hat für alle etwas parat. Wichtig ist allein, dass kein Gauland und keine Petry mit am Tisch sitzen.

      PS: das Gewitter hat mich dann in Pirna eingeholt. Es war großartig.

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter