Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

G.

Goldener Oktober

Das Licht! Die Farben! Und der mensch beinahe alleine im Wald. Ich nahm mir die Zeit. Und man ließ mir die Zeit – für diese schöne Spielerei. Gestern in der Dresdner Heide bei Klotzsche (nur ein Spaziergang, kein großes Ding)….

Eintrag lesen

Teilen
M.

Metjensommer

Am Nordumfluter, weitab vom Trubel. Rehe und Hasen, und manchmal ein Fischadler. Über den Fließen und Kanälen eine unbezahlbare Ruhe. Im Hochwald die Erlen. Fleißige Biber. Die Brunft der Hirsche fängt eben erst an. Es ist Kastanienzeit. Die Menschen aus…

Eintrag lesen

Teilen