Zwei Tage im Norden

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar zu Rappelsnut Antwort abbrechen

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. riesenkirschwindbeutel sind extrem wichtig – fast so wichtig wie das handtuch! und man kann nie genug davon haben!

    und ich hab jetzt hunger auf fisch. mit bratkartoffeln.

    das ist gemein!

    1. Sag ich doch – der Riesenkirschwindbeutel ist das neue Must-have des unrasierten Waldläufers beim Planetenhopping. Ich denke bereits über ein lebenslanges Abonnement nach.

      Übrigens: ich hatte zwei schmackhafte, süß-sauer eingelegte Bratheringe mit Bratkartoffeln auf dem Teller. Als ausgewiesener Bratfischfreund kommt man um die Fischbratküche in Rostock (die neben anderem auch eine lobenswerte Fischsuppe anbietet) nicht herum – das ist ein Pflichtbesuch.

Weitere Einträge

Sliding Sidebar

Der Autor

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Kategorien

Archive

Newsletter