Weblog und Fotografie

Tagged: Wandern


Durch den Griesgrund zu Kluftsteig und Teufelskammer

Der gestrige Freitag führte mich in die (nicht immer) einsamen Gründe im Wehlener Gebiet.

The wilderness of Southern Greenland

Willem Vandoorne ist 25 gute Tage lang alleine durch Südgrönland gewandert und gepaddelt.

DSCF1326-2

Durch den Riegelhof auf den Großen Bärenstein

Man kann den Großen Bärenstein auf leichtem Pfad von Naundorf besteigen – oder aber durch die wilde Schlucht des Riegelhofes.

DSCF1248-2-2

Dorfbachklamm und Rathmannsdorfer Ebenheit

Endlich wieder Freizeit, und endlich wieder einmal per Pedes im Lieblingsmittelgebirge unterwegs. Und es ist Sommer! 30 Grad und dazu herzallerliebstes Himmelblau.

Ich fuhr bis Bad Schandau, und stellte das Automobil auf dem Parkplatz an der Straße nach Altendorf (Richtung Sebnitz) ab. Dicht dabei findet sich ein Schiller-Denkmal (warum auch immer?)

tidm

Tanz in den Mai

Am Mittwochabend sind wir nach langer Zeit wieder einmal auf dem Permahof in Hohburkersdorf gewesen. Anlass war der TANZ IN DEN MAI – mit riesigem Walpurgisfeuer und Musik und Tanz mit DIKANDA.

DIKANDA kommen aus Stettin in Polen und spielen Weltmusik im besten Sinne. Ihre Musik wird von der Volksmusik verschiedener

DSCF0966

Auf und ab im Zschandgebiet

Auch diesen Sonntag verbrachten wir in der Hinteren Sächsischen Schweiz. Dieses Mal jedoch zu zweit, und so beinhaltete die Runde diverse Ziele, die ich in den vergangenen Wochen schon alleine erlaufen habe. Allerdings auf zumeist neuen Wegen und aus einer anderen Richtung, und selbst wenn dies nicht möglich war –

DSCF0917-2

Hermannseck und Kirnitzschtal

Den Ostermontag verbrachte der mensch in der Hinteren Sächsischen Schweiz. Startpunkt war diesmal die Buchenparkhalle bei Hinterhermsdorf (vier Euro Parkgebühr für den Tag). Ich habe mich beizeiten auf den Weg gemacht, um den zu vermutenden Heerscharen von Wanderern zu entgehen, und das hat auch ganz gut geklappt.