• Mückenberg und Kahler Berg

    Zum FREItag habe ich mir eine erfrischende Wanderung auf dem Erzgebirgskamm gegönnt. Gestartet bin ich in Fürstenau (Geising). Von dort lief ich dann den… Lesen

  • Portfolio: Caspar Claasen

    Caspar Claasen – seines Zeichens Fotograf in Amsterdam – hat ein ausgeprägtes Gespür für merkwürdige und skurille Momente im Alltag. Sein Portfolio listet allerhand… Lesen

  • AWZ P50

    Charmant und fröhlich und aus jener Zeit, in der die Autos noch Gesichter hatten (das Faltdach ist natürlich nicht Original) … Lesen

  • Neustart – ja, wie jetzt?

    Der Blogger hat schlechte Karten, wenn er versehentlich – mit einem schnellen Klick – die einzig ordentliche Datenbank neben den zwei zu Testzwecken angelegten… Lesen

  • Orang und Schimpanse

    Die Hauptattraktion im Leipziger Zoo ist für mich das sogenannte Pongoland mit seinen Menschenaffen. Es bereitet außerordentliches Vergnügen, den Damen und Herren beim Spiel… Lesen

  • Grundberührung und Wassereinbruch

    Das tschechische Frachtschiff „Perun“ ist am vergangenen Sonntag bei Pirna auf Grund gelaufen und leck geschlagen. Aktuell liegt es zwischen der Gottleuba-Mündung und der… Lesen

  • Rehbocktal und Batzdorf

    Zum heutigen Pfingstsonntag haben wir eine kleine, dafür jedoch wirklich feine Wanderung nach Batzdorf unternommen. Dafür stellten wir das Möppel an der Rehbockschänke (gelegen… Lesen

  • Sunshine-Brass-Band-Musikanten

    Der mensch mag Brass-Band-Musik, wie viele andere wohl auch. Diesem Eindruck konnte man sich zumindest nicht verwehren – am gestrigen Sonnentagnachmittag in Dresden. Ich… Lesen

  • Rosenberg und Grundmühle

    Heute zog es uns hinüber ins Böhmische – wir wanderten über den Rosenberg via Windisch-Kamnitz zur Ruine der Grundmühle an der Ferdinandsklamm. Von dort… Lesen

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge
Newsletter

Meist kommentiert
Beliebt
Kategorien
Archive