Sonne satt am Elbhang

Mit der Fähre über den Fluss und dann der Elbhang in Copitz. Sie wissen schon: der Burglehnpfad mit dem Canalettoblick. Am gestrigen Nachmittag passte einfach alles – Sonnenschein und Himmelblau, und eine beinahe gespenstisch anmutende Windstille. Eine großartige Winterstimmung und Zeit und Ruhe, dieselbe auch genießen zu können.

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

Sonne satt am Elbhang

3 Kommentare
0 likes
Vorheriger Beitrag: Happy New Year!Folgender Eintrag: Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

Auch interessant

Kommentare

  • derbaum

    3. Januar 2015 um 16:28 Uhr
    Antwort

    hach sind das schöne bilder. danke das ich drin bleiben durfte ;-)

    • Rappel
      zu derbaum

      3. Januar 2015 um 22:08 Uhr
      Antwort

      Irgendeiner muss das alles ja für euch machen … Allerdings bin ich inzwischen mehr als urlaubsreif. :(

  • derbaum

    4. Januar 2015 um 09:16 Uhr
    Antwort

    :)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge
Beliebt