Am Baltischen Meer

Der mensch hat die Sommersonnenwende in diesem Jahr in der alten Heimat – am Baltischen Meer – verbracht.

Am Baltischen Meer

Das Wochenende bot einen tollen Wettermix – mit Sonne und Regen, Himmelblau und einer ordentlichen steifen Brise (kein Badewetter). Und das Licht war fantastisch und die Wolkenformationen wie aus dem Bilderbuch … Ich habe also die Bilder gemacht, die ich immer mache – wenn ich vor Ort bin und die Zeit viel zu knapp ist.

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Am Baltischen Meer

Notiz an mich: es gilt, einen anständigen Lenkdrachen kaufen.

0 Kommentare
0 likes
Vorheriger Beitrag: Der Krieg der ArmenFolgender Eintrag: Sieben Verweise

Auch interessant

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge
Beliebt