Keine Drittanbieter, keine weiteren Apps, keine dubiosen SMS- oder Messenger-Nachrichten.

Ein neues Plugin von Sergej Müller ermöglicht auf simple und unkomplizierte Weise die doppelte Authentifizierung für den eigenen WordPress-Login. 2-Step Verification setzt dabei auf Mail – der Sicherheitscode wird per Email gesendet und erst wenn dieser Code (verfällt nach fünf Minuten!) korrekt eingegeben wurde erfolgt der Zugang zum Admin-Bereich.

Das taufrische Tool verwendet aktuell die im Backend hinterlegte Email-Adresse, wird zukünftig aber wohl auch eine davon abweichende akzeptieren. Bei Problemen braucht es einen FTP-Zugang – um den Plugin-Ordner umzubenennen oder zu löschen.

Voilà! (via)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.