Das Problem mit dem Trinken

Das ist das Problem mit dem Trinken, dachte ich, während ich mir einen Drink eingoss. Wenn etwas schiefgeht, trinkt man, um zu vergessen; wenn’s etwas Gutes gibt, trinkt man, um zu feiern; und wenn nichts passiert, trinkt man, damit etwas passiert.

— Charles Bukowski

Symbolbild: Roberta Sorge

3 Kommentare
0 likes
Vorheriger Beitrag: Häntzschelstiege und CarolafelsenFolgender Eintrag: Ding Ding Dang Dang – Ton Steine Scherben im Jahr 2014

Auch interessant

Kommentare

  • derbaum

    18. April 2014 um 16:15 Uhr
    Antwort

    :) .... ich hab das problem nicht mehr...

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge
Beliebt