Na bitte, es geht doch!

Eckhard Ahnert, seines Zeichens Weltenbummler aus Raschau, hat unlängst den indischen Subkontinent bereist. Das Bemerkenswerte daran: er war nach eigener Aussage ausschließlich mit dem Pass der „Freien Republik Schwarzenberg“ unterwegs, dessen Erwerb nur vor Ort in Schwarzenberg oder hier im Web für 8,50 Euro möglich ist.

Tatsächlich findet sich in dem Spass-Dokument der indische Einreisestempel. Und sofern es sich bei dieser schönen Geschichte nicht um einen verfrühten Aprilscherz handelt, kommen wir jetzt wohl nicht mehr umhin, die zunehmende, weltweite Akzeptanz der „Freien Republik Schwarzenberg“ anzuerkennen. Applaus dafür!

Quelle: Weltenbummler mit Spaß-Pass auf Tour (Freie Presse).

0 Kommentare
0 likes
Vorheriger Beitrag: Sonntagsbrunch in PirnaFolgender Eintrag: Der Mensch

Auch interessant

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge
Beliebt