Warnemünde, Am Alten Strom, anno 2012.

2 Kommentare

    1. rappel 6. Dezember 2012 um 22:46

      „Wat mutt, dat mutt!“ würde auch ganz gut passen :)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.