Bitte schön, ihr Stretch- und Röhrenbanausen, die ihr eure Beinkleider mit der Kneifzange anzieht – so sehen Hosenbeine aus! Und falls ihr nun nicht nur auf den Geschmack gekommen seid, sondern mehr wollt: solch ein ordentlicher Schlag sollte mindestens 30 cm messen.

Alles, was darunter liegt, geht gar nicht …

3 Kommentare

  1. Tel 27. November 2012 um 13:50

    Mir ist nie aufgefallen, dass Du Schlaghosen trägst, maximal sahen sie bequem aus.

    Antworten
    1. rappel 27. November 2012 um 14:59

      Gute Schlaghosen sind Mangelware. Ich hatte in den letzten Jahren nur noch eine parat, aus der ich allerdings etwas herausgewachsen bin. Entsprechend selten wurde das gute Stück dann aufgetragen.

      Von daher bin ich wirklich froh jetzt und überlege, ob ich mir nicht besser einen Vorrat anlegen sollte :)

      Antworten
  2. derbaum 28. November 2012 um 13:16

    recht so, die sind richtig gut! ich trage die Sorte schon seit Jahren :-) viel spass damit!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.