Bohnenkaffee im Lieblingscafé

Bohnenkaffee im Lieblingscafé

Bohnenkaffee im Lieblingscafé

Bohnenkaffee im Lieblingscafé

Mit dem Frühling steigt auch die Chance auf einen Bohnenkaffee im Lieblingscafé. Das Café Bohemia in Pirna – ich sprach schon manchmal davon. Klein, charmant und mit viel Liebe zum Detail. Wenn man so will und gewissermaßen ein Familienunternehmen. Der Wiener Schokoladen-Orangen-Kuchen von gestern ist eine Erwähnung wert.

Schön, dass es euch noch gibt.

Zusammenfassung

Hier passt alles. Hausgebackener Kuchen mit frisch geschlagener Schlagsahne, dazu stark gebrühter Bohnenkaffee. Freundlichst serviert in urigen Sammeltassen und mit dezenter Kaffeehausmusik. Einziges Manko sind die unregelmäßigen Öffnungszeiten.

— Rappel
6 Kommentare
2 likes
Vorheriger Beitrag: Carsharing auf dem VormarschFolgender Eintrag: Hello. I am Macinbot Classic.

Auch interessant

Kommentare

  • derbaum

    10. März 2017 um 09:11 Uhr
    Antwort

    aber sowas von erwähnenswert! und liebenswert!

    • Rappel
      zu derbaum

      10. März 2017 um 16:47 Uhr
      Antwort

      Ich wüßte gar nicht, wo ich statt dessen Kaffee trinken würde (wenn es das Bohemia einmal nicht mehr geben sollte).

  • Gesche Steffen

    10. März 2017 um 17:24 Uhr
    Antwort

    Gelesen und darüber nachgedacht. Das Café werde ich bestimmt mal besuchen. Danke für den Tippi!

  • Jana

    12. März 2017 um 21:49 Uhr
    Antwort

    Woar das erste Bild macht sofort Lust auf einen feinen Kaffee!

    • Rappel
      zu Jana

      13. März 2017 um 11:19 Uhr
      Antwort

      Ich gebe dir recht und habe das gleich einmal in die Tat umgesetzt (Bohnenkaffee und Presseschau). :)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge
Beliebt