Rappelsnut
Weblog & Fotografie

Vier stürmische Tage im Langelandsbelt


Jedes Jahr im Mai fährt der mensch an die Küste, um sich für eine Handvoll Tage auf der MSS "Alte Liebe" einzuschiffen und eine gute Zeit auf der Ostsee zu verbringen …

Spodsbjerg Havn


Noch einmal Spodsbjerg, dieser beschauliche kleine Hafen an der Ostküste der Insel Langeland. Es gibt ja auch die Ortschaft dazu - ein herrlich verschlafenes Nest mit weniger als 200 Einwohnern …

An Object at Rest


Ein ruhebedürftiger Stein auf seiner unfreiwilligen Reise durch die Weltgeschichte. Wunderschön animiert von Seth Boyden …

Von Bienhof zur Oelsener Höhe


Wieder eine dieser kurzen Wanderungen, für die es maximal zwei Stunden braucht. Mit kurzer Anreise (von Pirna) und zu jeder Jahreszeit eine Empfehlung wert.

Wenn ich einmal groß bin …


So gesehen im Fehmarnbelt, am 8. Mai 2015.

Vollhopfig. Frischperlend. Naturtrüb.


Vollhopfig. Frischperlend. Naturtrüb und handwerklich gebraut. Die Flasche liegt extrem gut in der Hand und kann sowohl zur Jeans als auch zum Anzug getragen werden.

Unterwegs auf Schmilkaer Stiegen


Die Rotkehlchenstiege zählt zu den ältesten Stiegen im Schmilkaer Gebiet. Ich bin sie bis dato noch nicht gegangen - höchste Zeit also, die Sache einmal in Angriff zu nehmen.

Kalter Hund in Thürmsdorf


Die Adoratio Schokoladenmanufaktur war das Ziel unseres sonntäglichen Spaziergangs. Zu finden ist sie in Thürmsdorf, welches etwa von Naundorf (Struppen) gut zu erlaufen ist.

Johann Gottfried Seume


Wer geht, sieht im Durchschnitt anthropologisch und kosmisch mehr, als wer fährt.

Sächsische Heimatbilder


Ich habe gelesen: "Sächsische Heimatbilder" von Edgar Hahnewald.